Bio Lachs von FRIEDRICHS – nachhaltig genießen

Der Bio Lachs von FRIEDRICHS trägt das Naturland Siegel und erfüllt somit noch strengere Richtlinien, als die der EU-Öko-Verordnung. Was anfangs als kleine Bio-Bewegung begann – ist über die Jahre zum großen Bio-Trend herangewachsen! Gerade wenn es um Fisch oder Fleisch geht, möchten viele auf Bio-Qualität nicht mehr verzichten. Unser Bio Graved Lachs wird zudem von Hand gebeizt und ohne Zusatzstoffe veredelt.

Bio Lachs von FRIEDRICHS: Naturland Qualität

Der bewusste Umgang mit wertvollen Meeresressourcen ist uns bei FRIEDRICHS ein besonderes Anliegen. Daher darf in unserem vielseitigen FRIEDRICHS Sortiment ein Räucherlachs in Bio-Qualität auch nicht fehlen. Er stammt aus ökologischer Aquakultur, nach Naturland Standards. Bereits Mitte der 90er Jahre hat Naturland strenge Richtlinien für Bio-Aquakultur-Betriebe entwickelt. Das Naturland Siegel garantiert u.a. eine artgerechte, biologische Aufzucht im Atlantik sowie die Fütterung mit hochwertigen, ökologischen Futtermitteln. Die Biozertifizierung sichert außerdem höchste Wasserqualität und eine Besatzdichte von höchstens 1% Fisch zu 99% Wasser zu. Hier können sich die Lachse gut bewegen und erhalten dadurch ihre besonders feine Qualität.

Schonend veredelt und natürlich geräuchert

So natürlich die Aufzucht, so natürlich ist auch die Verarbeitung! Denn wir salzen unseren Lachs selbstverständlich von Hand und räuchern ihn ausschließlich über unbehandeltem, heimischem Buchenholz. Nur so erhält unser FRIEDRICHS Bio Rauchlachs seine natürlich, milde Rauchnote.

Für unseren BIO Graved Lachs nehmen wir uns besonders viel Zeit bei der Veredelung: So werden die edlen Lachse mehrere Tage lang handgebeizt und täglich von Hand gewendet. Auf diese Weise entsteht eine gleichmäßige Reifung der gesamten Lachsseite und eine besonders zarte Konsistenz. Zum Schluss wird er traditionell mit feinen Bio-Kräutern bestreut.

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie hier.