Räucherlachs

FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked

100 g, 150 g, 350 g

Natur pur! Wildlachs aus Alaska gilt als reines Naturprodukt. Sein Lebensraum reicht bis in das polare Eismeer, eines der reinsten Gewässer der Welt. Hier ernährt er sich von Krustentieren, wie z.B. Garnelen, die ihm auch seine typische tief-rote Fleischfarbe verleihen, die je nach Nahrungsaufnahme variieren kann. Gefangen wird er ausschließlich nach strikt limitierten Fangquoten – gemäß den strengen Richtlinien von Alaskas vorbildlichem Programm für eine nachhaltige Fischerei. Die Fische für den Kodiak Wildlachs smoked von FRIEDRICHS werden im offenen Meer vor der Insel Kodiak gefangen, wenn ihr Fleisch den idealen Reifegrad erreicht hat und äußerst schmackhaft ist („ocean caught“).

FRIEDRICHS, Deutschlands älteste Wildlachsräucherei, veredelt die erlesene Rohware nach traditioneller Räucherkunst zu einem Großteil in Handarbeit weiter: So werden die Seiten vorsichtig filetiert, mild gesalzen und über ausgesuchten Harthölzern schonend geräuchert. Anschließend werden die Gräten einzeln mit der Hand gezogen. Kein Wunder, dass man so viel Sorgfalt schmecken kann.

FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked war das erste Rauchlachs-Produkt in Deutschland, das mit dem MSC-Zertifikat für nachhaltige Fischerei ausgezeichnet wurde.

MSC-C-50303
Dieses Produkt stammt aus einer Fischerei, die unabhängig nach den Richtlinien für eine beispielhafte und nachhaltige Fischerei zertifiziert wurde. www.msc.org/de

Durchschnittliche Nährwerte

von 100g FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked

Energie 482 kJ / 114 kcal

Fett 1,4 ggesättigte Fette 0,4 g

Kohlenhydrate 0 gdavon Zucker 0 g

Eiweiß 23 g

Salz 4 g

Fanggebiete/Herkunft FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked

Alaska
Alaska