www.seelenschmeichelei.de

Wildlachs Tacos mit Avocado-Limetten-Salsa und Tabasco-Creme

Zutaten für 2 Personen

  • Für die Tortillas (6 Stück):

  • 60 g Maismehl

  • 60 g Weizenmehl

  • 1/2 TL Salz

  • 1 EL natives Olivenöl

  • 60 ml Wasser

  • Für die Avocado Limetten Salsa:

  • 1 Avocado Saft von 2 Limetten

  • 1 EL natives Olivenöl

  • 1 Prise Meersalz

  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 1 TL Ahornsirup

  • Für die grüne Tabasco Creme:

  • 150 g Joghurt griechischer Art (0% Fett)

  • 1 EL grüne Tabasco Jalapeño Sauce

  • 1 Prise Meersalz

  • 1⁄2 TL Ahornsirup

  • Zum Anrichten:

  • 150 g FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs, graved

  • 1⁄4 Rettich

  • 1⁄4 Gurke

  • 1 Zweig frischer Dill

Zubereitung

  1. Mehl und Salz mischen. Olivenöl und Wasser hinzugeben und etwa 4 Minuten lang zu einem glatten Teig kneten, 30 Minuten ruhen lassen. Dann den Teig vierteln und jedes Stück so dünn wie möglich ausrollen. Runde Tortillas ausstechen, z.B. mithilfe einer Glasschüssel (Durchmesser ca. 15 cm).

  2. Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen und jede Tortilla darin 1 Minute pro Seite backen, bis sich Blasen bilden. Die fertigen Tortillas stapeln und abgedeckt im Ofen bei 80°C warmhalten.

  3. Für die Salsa die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen und würfeln. Limettensaft und Olivenöl hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup abschmecken.

  4. Alle Zutaten für die Tabasco Creme miteinander verrühren. Alternativ: Den Joghurt, die grüne Tabasco Jalapeno Sauce, die Prise Meersalz und das Ahornsirup in eine Schale geben und für die Tabasco Creme miteinander verrühren. Den Wildlachs zu Röschen aufrollen und den Rettich, sowie die Gurke in Stifte schneiden. Die Tacos mit einem Klecks Tabasco-Creme bestreichen, darauf Rettich, Gurke und die Avocado Salsa verteilen. Mit den Wildlachs-Röschen toppen und mit fein gehacktem Dill bestreuen.