www.s-kueche.com

Sabich – israelisches Sandwich mit geräuchertem Lachs

Zutaten für 2 Personen

  • Hummus

  • 300 g gekochte Kichererbsen

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 Zitrone

  • 100 g helle Tahinipaste

  • 1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel

  • 60 ml eiskaltes Wasser

  • Pfeffer/Salz

  • Olivenöl

  • Tahini, alternativ, Naturjoghurt

  • 80 g Tahini

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt

  • 1/2 Zitrone, Saft

  • 100 g Joghurt

  • Pfeffer/Salz

  • Rotkohlsalat

  • 200 g Rotkohl, fein geraspelt

  • je 1 Prise Salz und Zucker

  • 1 EL Essig und Öl

  • Fladenbrot und Toppings

  • 100-200 g FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked

  • 2 selbstgemachte, weiche Fladenbrote (Laffa) alternativ gute fertige Pita Brote

  • 1 Aubergine

  • Olivenöl

  • 2 Eier

  • 1 Handvoll Kirschtomaten

  • 2 Snackgurken

  • Pfeffer/Salz

  • Koriandergrün

  • 1/2 Zitrone

  • Würzsauce

Zubereitung

  1. Für den Hummus die Kichererbsen mit Zitronensaft und Salz sehr fein pürieren. Tahini und eiskaltes (emulgiert besser) Wasser hinzufügen. Ist das Hummus nicht cremig genug, so viel eiskaltes Wasser wie nötig hinzufügen.

  2. Pikant abschmecken und mindestens eine Stunde ruhen lassen. Mit reichlich Olivenöl und eventuell mit Kichererbsen und Sesam getoppt servieren.

  3. Alle Zutaten für die Tahini kurz mit einem Stabmixer verbinden.

  4. Für den Rotkohlsalat, fein geraspelten Kohl mit Salz, Zucker, Essig mischen und 30 Minuten ziehen lassen.

  5. Auberginen würfeln, salzen und in Olivenöl goldbraun braten.

  6. Eier wachsweich kochen.

  7. Tomaten und Gurken klein schneiden und mit etwas Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl mischen.

  8. Ein Fladenbrot schön dick mit Hummus bestreichen, anschließend gebratene Aubergine und Tomaten-Gurkensalat darauf geben. Rotkrautsalat hinzugeben und mit Tahini und sparsam mit Würzsauce beträufeln. Ei mit den Händen grob teilen und auf das Fladenbrot legen, alles mit Wildlachs toppen. Mit Koriandergrün und etwas Zitronensaft würzen und sofort genießen.
    www.s-kueche.com