www.nicestthings.com

Ostersalat mit Bach-Saibling, Spargel und Wachteleiern

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Packung Pizzateig (Kühltheke) oder 400g selbst gemachter Pizzateig

  • 1 Eigelb

  • 16 Stangen grüner Spargel

  • 1 EL Butter

  • Salz und Pfeffer

  • 12 Wachteleier, alternativ 6 Hühnereier (beides am besten aus Freilandhaltung)

  • 8 Handvoll Pflücksalat

  • 200g FRIEDRICHS Bach-Saibling (2 Packungen à 100g)

  • Kresse nach Belieben

  • Dressing:

  • 1 gestrichener TL Salz

  • 1 gestrichener TL gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 2 TL Senf

  • 1 EL Honig

  • 2 EL Zitronensaft

  • 5 EL Weißweinessig

  • 5 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und zwei Bleche mit Backpapier auslegen.

  2. Dann den gekühlten Pizzateig entrollen und auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Danach mit einem Messer ca. 1,5cm breite Teigstreifen schneiden, parallel zur langen Seite. Anschließend je drei Streifen zu einem Zopf flechten, dabei kann man die Streifen etwas einrollen und etwas lang ziehen. Aus den Zopf-Stücken vier Teig-Kränze formen, die Kontaktstellen gut festdrücken. Je zwei Kränze auf ein Blech legen.

  3. Danach 1 Eigelb mit 2 EL Wasser verrühren und die Teig-Kränze damit einpinseln. Bei 200 °C Ober- und Unterhitze dann beide Bleche getrennt voneinander auf mittlerer Schiene jeweils ca. 14 Minuten backen.

  4. Währenddessen 16 Stangen grünen Spargel waschen, den Ansatz wegschneiden und das untere Drittel schälen. Dann in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Butter und etwas Salz ca. 8 Minuten lang braten, bis sie weich sind. Pfeffern.

  5. Anschließend 12 Wachteleier oder 6 Hühnereier anpieken und hart kochen, Wachteleier brauchen dazu ca. 5 Minuten und Hühnereier 10 Minuten. Abschrecken, pellen und halbieren.

  6. Dann 8 Handvoll Pflücksalat waschen und trocknen.

  7. Danach aus 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer, 2 TL Senf, 1 EL Honig, 2 EL Zitronensaft, 5 EL Weißweinessig und 5 EL Olivenöl das Dressing zusammenrühren.

  8. Schließlich je einen Teig-Kranz auf einen Teller legen. Pro Teller 2 Handvoll Pflücksalat, ein Viertel des Spargels, 3 Wachteleier (also 6 Hälften) oder 1,5 Hühnereier (3 Hälften) darauf verteilen.

  9. Zum Schluss je 50g Bach-Saibling vorsichtig etwas zerpflücken und auf den Salat geben. Mit dem Dressing übergießen und mit frischer Kresse servieren. Fertig ist der Ostersalat
    www.nicestthings.com