www.kleineskulinarium.de

Linsen-Spinat-Salat mit Apfel und geräuchertem Wildlachs

Zutaten für 4 Personen

  • Für den Salat

  • 125 g Beluga Linsen

  • 150 g Babyspinat

  • 1 großer Apfel

  • 120 g FRIEDRICHS Alaska Wildlachs Filetstück

  • Für das Dressing

  • 1 Zitrone, den Saft davon

  • 150 ml Walnussöl

  • 1/2 – 1 TL süßer Senf

  • 2 EL Ahornsirup

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Spinat waschen, trocken schleudern und zur Seite stellen.

  2. Die Linsen mit einem Liter Wasser in einen Topf geben und laut Packungsanweisung garen. Wichtig hierbei: Ältere Linsen brauchen oft ein klein wenig länger. Die Linsen dürfen erst ganz zum Schluss gesalzen werden.

  3. Während die Linsen kochen alle Zutaten für das Dressing in ein Schraubglas geben und kräftig schütteln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Den Apfel waschen, entkernen und in Würfel schneiden, den Lachs in Scheiben schneiden.

  5. Die Linsen abgießen und kurz abtropfen lassen.

  6. Anschließend die Hälfte der Linsen mit dem Salat und den Apfelwürfeln in eine Schüssel geben und vermischen. Etwas Dressing darüber geben.

  7. Den Salat in Schalen anrichten, den Lachs darauf geben, die restlichen Linsen großzügig darüber verteilen und abschließend noch etwas Dressing über den Salat geben.

    www.kleineskulinarium.de