www.luziapimpinella.com

Lachs Bowl mit Erdnuss-Kokos-Sauce, Gemüse und Kodiak Wildlachs Filet

Zutaten für 4 Personen

  • 240 g FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs Filetstück

  • 250 g Sushi Reis

  • 3 EL Reisessig

  • 1 EL Mirin {süßer japanischer Reiswein}

  • 2 TL Zucker

  • 1 TL Salz

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 TL Sesamöl

  • 2 gehäufte EL cremige Erdnussbutter

  • 150 ml Kokosmilch

  • ½ – 1 EL milde Sojasauce

  • 1 EL süß-scharfe Chilisauce

  • 200 g TK Edamame, geschält & blanchiert

  • 150 g Möhren

  • 2 Eier

  • 150 g Rotkohl

  • 1 EL Reisessig

  • Salz

  • 1 TL Mirin

  • 200 g Shiitake Pilze

  • 1 TL Sesamöl

  • 1 EL Teriyaki-Sauce

  • 1 Mango

  • 1 Avocado

  • 1 Limette

  • 4 Frühlingszwiebeln

  • frische Kresse oder Koriandergrün

  • ca. 2 EL schwarzer Sesam

Zubereitung

  1. Sushi Reis in ein Küchensieb geben und solange abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Den Reis danach ca. 10 Minuten im Sieb gründlich abtropfen lassen. In einen Topf umfüllen und ½ Liter Wasser hinzufügen. Ohne Deckel zum Kochen bringen und für 2 Minuten köcheln lassen.

  2. Reis für ca. 20 Minuten bei ausgeschaltetem Herd quellen lassen. Anschließend den Topf von der Herdplatte entfernen mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken. Für ca. 10 Minuten ausdampfen lassen.

  3. Reisessig, Mirin, Zucker und Salz in einem kleinen Topf mischen und leicht erhitzen, bis sich die Zucker- und Salzkristalle aufgelöst haben.

  4. Den gekochten Reis in eine möglichst große, weite Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zum Abkühlen ausbreiten. Reisessig-Mischung darüber träufeln und vorsichtig mit dem Sushi Reis vermischen. Mit einem angefeuchteten Tuch abdecken und beiseite stellen.

  5. Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit Sesamöl kurz anrösten. Anschließend in eine Rührschüssel geben.

  6. Erdnussbutter, Kokosmilch sowie Soja-und Chilisauce dazugeben und zu einer sämigen Erdnusssauce vermixen.

  7. Edamame auftauen und abtropfen lassen.

  8. Möhren schälen und in sehr feine Stifte schälen. 1 Minute in kochendem Salzwasser, blanchieren.

  9. 2 Eier für ca. 7 Minuten wachsweich kochen und abschrecken.

  10. Rotkohl in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit 1 EL Reisessig, 1 TL Mirin und einer Prise Salz vermengen.

  11. Shiitake Pilze putzen und in Streifen schneiden. In 1 TL Sesamöl in einer Pfanne für ca. 3 Minuten anbraten. Kurz vor Ende die Teriyaki-Sauce zum Würzen hinzugeben und alles gut vermischen.

  12. Mango schälen und würfeln.

  13. Avocado schälen, in Scheiben schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln.

  14. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.

  15. Friedrichs Wildlachs in mundgerechte Stücke schneiden.

  16. Kräuter waschen und trockenschütteln.

  17. Alle Zutaten appetitlich in einer Bowl zusammenstellen.
    www.luziapimpinella.com