Bach-Saibling

FRIEDRICHS Bach-Saibling an lauwarmen Linsen, Frühlingszwiebeln und karamellisierten Apfelscheiben – mit feinem Honig-Senf-Dressing

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g grüne Linsen

  • 1 Karotte, 100 g

  • ½ Knolle Sellerie, 100 g

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

  • 2 säuerliche Äpfel, z.B. Elstar

  • 2 TL Butter

  • 3 TL Zucker

  • 1 EL FRIEDRICHS Orangen-Senf Sauce

  • 1 TL Honig

  • 2 EL Aceto Balsamico

  • 3-4 EL Olivenöl

  • Salz, Pfeffer

  • 2 Pckg. FRIEDRICHS Bach-Saibling

Zubereitung

  1. Linsen in leicht gesalzenem Wasser 20-25 Minuten bissfest kochen. Karotten und Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Linsen geben.

  2. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Äpfel mit einem Kernausstecher entkernen und in dünne Ringe schneiden. Butter und Zucker in eine Pfanne geben und die Apfelringe darin karamellisieren lassen.

  3. Aus FRIEDRICHS Orangen-Senf Sauce, Honig, Aceto Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren.

  4. Linsen abgießen, noch warm mit dem Dressing anmachen, Frühlingszwiebeln dazu geben.

  5. Apfelringe auf Teller verteilen, Linsensalat darauf anrichten. Die Bach-Saibling-Filets in Stücke teilen und zusammen mit frischen Kräutern auf dem Salat anrichten.