Forellen-Filet

Forellen-Filets mit Sprossengemüse und Schnittlauchsauce

Zutaten für 2 Personen

  • 2 FRIEDRICHS Bio Forellen-Filets

  • 200 g junge Möhren

  • 200 g grüner Spargel

  • 100 g Knollensellerie

  • 100 g Mungobohnen

  • 0,25 L Hühnerfond

  • 0,125 L Weißwein

  • 100 g Crème double

  • 1 Bund Schnittlauch

  • 50 g Butter

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Gemüse putzen. Sellerie in Streifen schneiden, Möhren schälen und halbieren. Möhren, Spargel und Sellerie in Salzwasser getrennt bissfest kochen. Forellen-Filets im Ofen erwärmen. Das Gemüse zusammen mit den Sprossen in Butter andünsten und würzen. Für die Sauce den Hühnerfond (Brühe) und den Wein auf etwa ein Drittel einkochen und mit der Crème double verrühren. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden und zum Schluß zur Sauce geben.