Caviar

Butterblinis mit Forellen-Caviar (nach einem alten russischen Rezept)

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Hefe in der Hälfte der warmen Milch auflösen. Buchweizenmehl und Hefemilch in eine emaillierte Kasserolle geben. Alles gut verrühren und warmstellen. Wenn der Teig aufgegangen ist, mit einem Holzlöffel verrühren, dann die restliche Milch zugießen, das Weizenmehl zugeben und gut vermischen. Teig warmstellen.

  2. Nachdem der Teig erneut aufgegangen ist, das Eigelb vom Eiweiß trennen, mit 2 EL ausgelassener Butter vermengen. Die Eigelb-Butter-Mischung, Zucker und Salz unter den Teig rühren. Die Sahne schlagen, das Eiweiß zugeben und wieder schlagen, dann zum Teig geben, noch einmal verrühren und 15 – 20 Min. warmstellen.

  3. Pfanne mit Pflanzenöl einfetten, heiß werden lassen und die Teigscheiben zunächst auf einer Seite anbraten, dann wenden. Die fertigen Blinis aufeinander legen und mit Butter bestreichen, warmstellen.