Forellen-Filet

Bio-Forelle mit Rote Bete und Meerrettich-Vinaigrette

Zutaten für 2 Personen

  • 150 g Rote Bete, gekocht

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

  • 2 EL Rotwein- oder Himbeeressig

  • 2 EL Meerrettich

  • 1 EL Honig

  • 1 TL Senf

  • Salz, Pfeffer

  • 4 EL Feines Olivenöl

  • 100 g Rote Bete oder Mangold-Salatblätter, oder Lollo Rosso

  • 1 Packung FRIEDRICHS Bio Forellen-Filets

Zubereitung

  1. Rote Bete in feine Spalten schneiden, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Essig mit Meerrettich, Honig, Senf, Salz, Pfeffer verrühren und mit dem Öl zu einer Vinaigrette rühren. Salat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in einer Schüssel zusammen mit der Roten Bete und den Zwiebelringen vermengen, mit der Vinaigrette anmachen. Auf Teller verteilen, Forellenfilets vorsichtig in mundgerechte Stücke teilen und auf dem Salat anrichten. Dazu schmecken dünne, in Butter geröstete Baguettescheiben.